BAUBLOG : Altbau Erdgeschoss Küche

Hallo liebe Gemeinde, in den letzten Monaten hat sich dann doch wieder etwas in unserem Altbau getan, die Wände wurden fertig verputzt, Grundiert, gestrichen, ein Fliesenspiegel gekachelt und auch endlich der unsägliche Kellerabgang samt Tür wohnbereit gestaltet. Zuerst zeige ich mal, wies noch letzten Herbst aussah, z.B. der Wandaufbau für die zukünftige Anrichte. Bei 18 cm Versatz auf 205 cm Wandhöhe haben wir an dieser Stelle zugunsten rechtwinkliger Küchenmöbel die Wand ordentlich begradigt. Hierzu wurde eine Gestell aus KVH gebaut, und mit Leichtlehmschüttung verfüllt.

Altbau Herbst 2017/Frühjahr 2018

 

Das Esszimmer noch im Grundputz und ohne Wandheizung

 

Das Gestell für die Wandfüllung

Nochmal der Blick aus dem Esszimmer

 

 

 

 

Vom Verputz an sich und weiteren Verkleidungsarbeiten gibt es nicht so viele Bilder, aber die Ergebnisse im Frühjahr des Jahres 2018 kann ich hier gerne präsentieren. Endlich wurde der unsägliche Kellerabgang wohnbereit gemacht. nach endlos erscheinender Recherche (und unverschämten Angeboten von über 1000 Euro) konnten wir zusammen mit Werner eine Tür einbauen. Ebenso hat uns der gute Mann sehr viel bei der Restaurierung der alten Treppe ins 1. OG und dem Bau der Einhausung samt Trockenbauwand und Schiebetür geholfen. An dieser Stelle nochmals herzlichsten Dank !

 

So, dann gings mit Anstrich in Küche und Esszimmer weiter :

 

Vorher wurde natülich noch fein der Boden abgeschliffen und geölt … und wieder neu abgedeckt.

Als nächstes wird der Küchenboden endlich zugemacht, gestern kamen Hanf-Stopfwolle und Eichendielen. Weiter gehts 🙂